TRIOTOP Köln als „Familienfreundliches Gewerbegebiet“ ausgezeichnet

Köln, den

Das TRIOTOP Köln ist jetzt auch offiziell ein „familienfreundliches Gewerbegebiet“. Am 4.11.2014 wurde der Gewerbe- und Landschaftspark im Kölner Westen für sein Engagement zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit dem offiziellen Label „Familienfreundliches Kölner Gewerbegebiet – engagiert dabei“, einem Projekt der Stadt Köln, des Landes Nordrhein-Westfalen sowie des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, ausgezeichnet.

Damit wird gewürdigt, dass im TRIOTOP die Vereinbarkeit von Beruf und Familien großgeschrieben wird. So bietet der Gewerbepark u.a. eine betriebsnahe Kinderbetreuung für die Mitarbeiter der ansässigen Unternehmen in der Kita „Erdmännchen“. Und auch Grundschüler sowie Kinder und Jugendliche im Sekundarbereich (Stufe 1) finden im TRIOTOP mit der „Aktiven Schule Köln“ ein ganz besonderes Angebot.

Zur Familienorientierung des TRIOTOP gehört darüber hinaus auch das Angebot der VGS Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V., der in seinem neuen Domizil vor Ort Kinder- und Jugendsport sowie Rehabilitations- und Präventionssport offeriert.

Damit wird nicht nur für Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie leicht gemacht. Auch die Unternehmen profitieren maßgeblich, denn sie werden gerade für jüngere Fachkräfte erheblich attraktiver und die Mitarbeiterzufriedenheit steigt. Die Familienfreundlichkeit des TRIOTOP wird damit zum Standortvorteil für die ansässigen Unternehmen.

Weitere Infos zur Familienfreundlichkeit des TRIOTOP

Weitere Infos zum Projekt Familienfreundliche Kölner Gewerbegebiete

Zurück